Kontakt/Werbung: Buchhaltung-und-steuern CH | www.buchhaltung-und-steuern.ch | Info (ätt) Schlagwort.ch

Internationale Zahlungen


Die Buchung internationaler Zahlungseingänge oder -Ausgänge ist natürlich eine größere Herausforderung als die reine Buchung einer Inlandsbuchhaltung in Schweizer Franken, bei der man nicht den aktuellen Schweizer Franken-Kurs erreichnen muß.

Bei internationalem Geldverkehr, zum Beispiel Einnahmen aus dem Euroraum oder Warenbezügen aus dem Euroraum, muß zuerst einmal der Devisenrechner herangezogen werden, um den aktuellen Schweizer Franken-Kurs gegenüber der Fremdwährung in der Buchhaltung berechnen zu können.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann man auch einen Durchschnittskurs pro Quartal oder sogar pro Jahr ansetzen.

Ein versierter Steuerberater wird auch einem KMU dazu raten, eine optimale Devisenbewirtschaftung zu betreiben und sich überdies gegen Währungsschwankungen (z. B. bei Zahlungen aus dem US-Dollar-Raum) abzusichern.

Die meisten KMU (Kleinere und mittlere Unternehmen) nehmen aus Unkenntnis und / oder Bequemlichkeit die Möglichkeit einer optimalen Devisenbewirtschaftung nicht wahr.

 

weiter zu: