Kontakt/Werbung: Buchhaltung-und-steuern CH | www.buchhaltung-und-steuern.ch | Info (ätt) Schlagwort.ch

Gemeindesteuern


Die Gemeinden in der Schweiz erheben eigene Steuern, die individuell sind.

Gemeindesteuern beziehen sich auch auf Städte, denn auch Städte sich aus steuerrechtlicher Sicht Gemeinden.

Die Gemeindesteuern basieren auf den kantonalen Steuergesetzgebungen. Die Gemeinde legen jedoch ihre Steuersätze selber fest.

Daher gibt es große Unterschiede von Gemeinde zu Gemeinde.

Als Fautregel gilt - wie bei den Kantonssteuern - auch hier: Wo linke (SP, Kommunisten, Grünalternative) und paralinke (Grüne, Grünliberale, CVP, EVP) Parteien in der Gemeinde große Stimmenanteile haben, sind die Steuern hoch, wo rechte (SVP, Schweizer Demokraten, Freiheitspartei) und bürgerliche Parteien (FDP, Liberale etc.) die Mehrheit haben, sind die Steuern humaner, es wird auch generell weniger obrigkeitsstaatlich und staatsgläubige und mehr freiheitlich regiert.